Tag 2 – 08.09.2018 – Seetag, auf dem Weg nach Norwegen

Ich möchte auf dieser Reise Neues entdecken und mich von interessanten Menschen inspirieren lassen.

Heute haben es mir die Norweger angetan. Ich kenne die Menschen von meinen bisherigen Reisen als herrlich gelassene und zufriedene Menschen voller Lebensfreude.
Wie machen die Norweger das nur?

Heute komme ich diesem Geheimnis auf die Spur. Die Weite des Meeres macht meinen Kopf frei. Da ist jetzt Raum für neue Gedanken.

Den neu gewonnenen Raum fülle ich mit Informationen des Lektors Dr. Wolfgang Mey. Fasziniert lausche ich, was er mir vom Geheimnis der Norweger über das Leben erzählt.

Der wichtigste Aha-Effekt bei mir, über das Geheimnis, warum Norweger so zufrieden und glücklich sind, waren folgende Impulse:

Es geht um freies Handeln und freies Gestalten deiner Möglichkeiten – es geht um würdevolle Eigenständigkeit und Verantwortung übernehmen.
Du brauchst niemand dazu. Du kannst es selber machen!

Es geht um Einfachheit und Naturverbundenheit.
Eine Hierarchie ist gegen die Natur, weil sich einer auf Kosten der anderen bereichern will – es geht um würdevolle Gleichheit. Menschen sind gleichgeschaltet, also nicht konfliktorientiert.

Es geht um Gegenseitigkeit und darum, Trennendes zu überwinden und unterschiedliche Meinungen auf eine gemeinsame Schnittmenge zu bringen und würdevolle Kompromisse zu finden.

Es geht um Transparenz- Norweger können alle Daten von jedem einsehen.

Aha – das werde ich morgen beim ersten Landgang in Bergen leben wollen. Ich bin dankbar und gespannt!

 

Danke an das Leben sagt

Katja Gruschwitz,
deine Urlaubsmacherin aus der SommerSonne, deinem Reisebüro

 

 

> Weiter zu Tag 3 >